BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Einsatzkurzbericht 23.05.2020

Brand in Garage

 

Am 23.05.2020 wurden wir um 07:28 Uhr zu einem Brand in einer Garage im Ortsteil Pfärrich alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle waren die beiden Garagentore der Doppelgarage bereits geöffnet und es drang dichter Qualm aus der Garage. An der Seitenwand war ein Lagerregal im Vollbrand zur erkennen, Fahrzeuge befanden sich zum Glück nicht in der Garage.

Der Angriffstrupp aus dem ersteintreffenden Fahrzeug (HLF) ging unter Atemschutz vor. So konnte der Brand relativ zügig gelöscht werden. Das Brandgut wurde ins Freie gebracht und dort vollständig abgelöscht. Nachrückende Fahrzeuge sicherten den Angriffstrupp ab und stellen die Löschwasserversorgung aus dem Hydranten-Netz sicher. Begleitende Maßnahmen wie die mehrfache Kontrolle des Gebäudes durch die Wärmebildkamera sowie umfangreiche Belüftungsmaßnahmen wurden von den weiteren Trupps wahrgenommen. Eine Ausbreitung der Rauch- und Brandgase sowie Ruß in das Gebäude wurde erfolgreich verhindert. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Ursache für die Brandentstehung ist unklar.

 

Ebenfalls im Einsatz war eine Polizeistreife, ein Rettungswagen der Firma KAP sowie die Kameraden*innen der HVO Amtzell/Schomburg und vom die Einsatzgruppe DRK Ortsverein Wangen. Ebenso mit an der Einsatzstelle war unser Kreisbrandmeister Oliver Surbeck.

 

Auch durch eure Unterstützung können wir wieder einmal einen sehr guten Einsatzerfolg verzeichnen. Vielen Dank dafür!

 

IMG_2343
IMG_2362
Bildschirmfoto_2020-05-23_um_19.22.03
Veranstaltungen