BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatzkurzbericht 26.10.2017

B2 - Kaminbrand
Am Abend des 26.10.2017 wurde die Amtzeller Feuerwehr von der Leitstelle Oberschwaben zu einem Kaminbrand alarmiert. Die Besitzer meldeten im Notruf Flammen aus dem Kamin. Beim Eintreffen unseres ersten Fahrzeugs waren noch Funken sichtbar, die aus dem Kamin in die Höhe stiegen. Der Kamin wurde vom Angriffstrupp und Gruppenführer des HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) auf allen Geschossen mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Der 2. Angriffstrupp verschaffte sich über tragbare Leitern einen Zugang auf das Gebäudedach und kontrollierte den Kamin mittels Wärmebildkamera von innen. Hier herrschten ca. 200 Grad Celsius. Der Bezirksschornsteinfegermeister wurde über die Integrierte Leitstelle Oberschwaben verständigt, war aber bis zum Abrücken der Feuerwehr noch nicht vor Ort. Um bessere Suchtverhältnisse zu schaffen, insbesondere für den Zugang zum Dach, wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach einer knappen Stunde konnte vom Einsatzleiter „Einsatzende – zum Abmarsch fertig!“ gegeben werden.

 

Eingesetzte Kräfte

 

Feuerwehr HLF
LF8

 

Einsatz 1 Einsatz 2

 

Veranstaltungen